Enforce Tac | Infanteriemunition

Halle 10.0 / Standnummer 10.0-329

Infanteriemunition

Key Facts

  • Hohlladungsgeschoss DM72 durchschlägt Panzerstahl bis zu einer Stärke von 70 mm
  • Hochleistungszünder mit pyrotechnischer Selbstzerlegung, Verwendung insensitiver Sprengstoffe
  • Bekämpfung von Zielen bis auf Entfernungen von über 2000 Metern

Key Facts

  • Hohlladungsgeschoss DM72 durchschlägt Panzerstahl bis zu einer Stärke von 70 mm
  • Hochleistungszünder mit pyrotechnischer Selbstzerlegung, Verwendung insensitiver Sprengstoffe
  • Bekämpfung von Zielen bis auf Entfernungen von über 2000 Metern

Produktbeschreibung

Die von Diehl Defence entwickelte Munitionsfamilie zur Bekämpfung infanteristischer Ziele bietet verschiedene Ausführungen von Gefechtspatronen im Kaliber 40 mm für den Einsatz in Handfeuerwaffen und automatischen Granatwerfern. Je nach Munitionstyp ist eine Bekämpfung von Zielen auch in und hinter Deckung bis auf Entfernungen von über 2000 Metern möglich. Das Hohlladungsgeschoss DM72 durchschlägt Panzerstahl bis zu einer Stärke von 70 mm. Die eingebauten Hochleistungszünder mit pyrotechnischer Selbstzerlegung sorgen dafür, dass keine Blindgänger Soldaten im Einsatz und die Zivilbevölkerung nach Kampfhandlungen gefährden. Die ausschließliche Verwendung insensitiver Sprengstoffe verhindert die Detonation der Munition bei Fremdbeschuss und Bränden und ist ein weiterer Beitrag für den Schutz der Soldaten im Einsatz.

... mehr lesen