Use #enforcetac

28. Februar – 1. März 2023 // Nürnberg, Germany

Besuchen Sie die Enforce Tac 2023

Enforce Tac Gründe für den Besuch

Sie entscheiden in einer Behörde über die Beschaffung von Behördenwaffen, Einsatzbekleidung, Kommunikation, Fahrzeugtechnik oder Optik? Dann lesen Sie hier 5 gute Gründe, warum es sich lohnt, die Enforce Tac am 28.2.–1.3.2023 in Nürnberg zu besuchen:

1. Fokus auf behördliche Sicherheitsexperten

Auf der Enforce Tac sind Sie garantiert mit den anderen Fachbesuchern und den Ausstellern auf einer Wellenlänge. Das Angebotsspektrum sowie die Themen der begleitenden Workshops und Kongresse sprechen ausschließlich Sicherheitsexperten aus Polizei, Justiz, Grenzschutz, Zoll, Militärpolizei oder Streitkräften an.


2. Sensible Produkte in vertraulicher Atmosphäre

Die Enforce Tac unterliegt strengen Zutrittskriterien. Der geschlossene Ausstellungsbereich schafft eine vertrauliche Atmosphäre, in der Ihnen hochspezialisierte Anbieter ungestört Vorteile, Hightech-Materialien und Einsatzbereiche ihrer sensiblen Produkte erklären können.


3. Messeverbund mit IWA OutdoorClassics

Eine Dienstreise, zwei hochkarätige Messen an einem Ort, ein Besucherticket. Im Verbund bieten die Enforce Tac sowie die direkt im Anschluss stattfindende IWA OutdoorClassics ein überragendes Spektrum an Sicherheitsprodukten, wobei die Enforce Tac den Rahmen für die exklusive Kontaktaufnahme zu Behördenvertretern setzt.


4. Alljährlicher, internationaler Austausch

Die Entwicklung von Kriminalität und terroristischen Bedrohungen nimmt keine Rücksicht auf Messezyklen. Auf der Enforce Tac in Nürnberg tauschen sich internationale Sicherheitsexperten jedes Jahr über die neuesten Trends und Produkte aus den Bereichen Law Enforcement, Sicherheit und taktische Lösungen aus. Freuen Sie sich auf anregende Gespräche und die Gelegenheit, mit internationalen Sicherheitsprofis Kontakte zu knüpfen, denn rund 40% aller Fachbesucher reisen von außerhalb Deutschlands an.


5. Schirmherrschaft durch Bayerischen Staatsminister des Innern, für Sport und Integration

Das Konzept der Branchenplattform Enforce Tac fand auch in der Politik Anerkennung, daher übernahm der Bayerische Staatsminister des Innern, für Sport und Integration Joachim Herrmann ab 2019 die Schirmherrschaft für die Enforce Tac. Im Zentrum des intensiven Austauschs zwischen Behördenvertretern, Industrie, Forschung und Lehre steht Waffen, ballistisches Zubehör, Optronik, taktische Ausrüstung sowie Einsatzbekleidung wie schusssichere Westen, Stichschutzwesten, Körperschutz, Gesichtsschutz, Schilde und Helme.

Kontakt für Besucher

BesucherService
BesucherService
Carl Veldman / Team BesucherService
top