Enforce Tac | Akkreditierung & Serviceleistungen
Finger tippen auf einem Laptop in Großaufnahme.

Akkreditierung und Serviceleistungen

Hier finden Sie Informationen rund um die Akkreditierung als Medienvertreter und Content Creator zur Enforce Tac sowie die Serviceleistungen für Presse.

Online-Akkreditierung

Journalisten sind die mit wertvollste Stütze für die authentische Darstellung branchenspezifischer Themen und Produkte rund um die Enforce Tac. Als Fachmesseveranstalter wollen wir Ihnen als Medienvertretern den Zugang zu Informationen über unsere Veranstaltungen und unser Unternehmen mit Hilfe einer Akkreditierung erleichtern. Eine Akkreditierung erfolgt ausschließlich zum Zwecke der journalistischen Berichterstattung.

Nutzen Sie bitte die Online-Akkreditierung – eine Akkreditierung vor Ort ist nicht möglich.

Medienvertreter auf der Enforce Tac

  • Akkreditierungsrichtlinien für Medienvertreter

    Eine Medien-Akkreditierung können Personen aus dem In- oder Ausland, die ihre journalistische (auch fotojournalistische) Tätigkeit (mit Bezug zum jeweiligen Messethema) folgendermaßen nachweisen können, erhalten:

    • durch Vorlage von Namensartikeln, die zum Zeitpunkt der Veranstaltung nicht älter als sechs Monate sind,
    • durch Vorlage eines Impressums, in dem sie als Redakteure, ständige redaktionelle Mitarbeiter oder Autoren genannt sind, und das zum Zeitpunkt der Veranstaltung nicht älter als drei Monate ist,
    • durch Vorlage eines schriftlichen Auftrages einer Voll-Redaktion im Original mit Bezug zur aktuellen Messe,
    • mittels eines Weblinks zu einer Online-Publikation, die in der jeweiligen Branchen-Community etabliert ist und eine angemessene Reichweite vorweisen kann. In diesen Fällen ist eine Vorab-Akkreditierung wegen erhöhten Prüfungsaufwandes erforderlich. Solche Online-Medien müssen seit mindestens drei Monaten existieren, regelmäßige Einträge vorweisen und der letzte Text mit Bezug zum Messethema darf höchstens drei Monate alt sein. (In Einzelfällen kann es separate ausführlichere Akkreditierungsregeln für Blogger und einen separaten Status für Blogger geben.)
    • Inhaber eines gültigen Presseausweises eines in- oder ausländischen Journalistenverbandes.

    Wir weisen darauf hin, dass die Vorlage eines Presseausweises in der Regel keine alleinige Grundlage für eine Akkreditierung ist. Der Messeveranstalter behält sich vor, weitere Nachweise zur Überprüfung der journalistischen Tätigkeit gemäß den Punkten 1-5 anzufordern.

    Die Legitimationen sollten in deutscher oder englischer Sprache vorgelegt werden. Der Messeveranstalter behält sich im Einzelfall vor, zusätzlich die Vorlage eines gültigen Personaldokumentes mit Lichtbild zu fordern. Ein Recht auf Akkreditierung besteht nicht. Gegebenenfalls macht der Messeveranstalter von seinem Hausrecht Gebrauch.

    Folgende Personengruppen werden nicht akkreditiert:

    • Personen ohne journalistische Legitimation, wie z. B. Kundenbetreuer, Salesmanager, Anzeigenleiter oder Webmaster, PR-Berater sowie private Begleitpersonen
    • Deutsche mit Wohnsitz in Deutschland, die einen ausländischen Presseausweis vorlegen
    • Personen, die einen schriftlichen Auftrag eines freien Journalisten vorlegen
    • Personen, die ausschließlich privat in sozialen Netzwerken aktiv sind

    Hier können Sie die allgemeinen Akkreditierungsrichtlinien für Medienvertreter als PDF downloaden.

  • Filmen und Fotografieren für Medienvertreter

    Mit dem Erhalt der Akkreditierung stimmt der Ticketinhaber zu, eventuelle Film- und Fotoaufnahmen ausschließlich für die redaktionelle Berichterstattung zu erstellen.

    Dies ist grundsätzlich nur während der täglichen Öffnungszeiten von Veranstaltungen gestattet. Alle weiteren kommerziellen Aufnahmen, die nicht im Sinne der allgemeinen Berichterstattung erstellt werden, bedürfen der separaten Zustimmung der NürnbergMesse.

    Es besteht Einigkeit darüber, dass die NürnbergMesse GmbH mit der Erlaubnis zum Filmen und Fotografieren keinerlei Haftung übernimmt und der Filmende/Fotografierende die NürnbergMesse in diesem Zusammenhang von allen Ansprüchen Dritter freistellt.

    Der Filmende/Fotografierende haftet für alle Schäden, die im Zusammenhang mit den Foto- und Filmarbeiten entstehen. Die NürnbergMesse ist berechtigt, vom Filmenden/Fotografierenden vor der Gewährung des Zutritts zu den Innenräumen der Messe einen aktuellen schriftlichen Nachweis über das Bestehen einer Haftpflichtversicherung, ausgestellt vom Haftpflichtversicherer des Filmteams, zu verlangen.

    09. Februar 2018

    Hier können Sie die allgemeinen Richtlinien für das Filmen und Fotografieren für Medienvertreter als PDF downloaden.

Content Creator auf der Enforce Tac

Als Content Creator seid Ihr eine wertvolle Ergänzung zur klassischen Pressearbeit. Als Fachmesseveranstalter wollen wir Euch den Zugang zu Informationen über unsere Veranstaltungen und unser Unternehmen mit Hilfe einer Akkreditierung erleichtern. Eine Akkreditierung erfolgt ausschließlich zum Zwecke der professionellen Berichterstattung. 

Gerne möchten wir Euch die redaktionelle Berichterstattung auf unserer Messe ermöglichen. Da es sich bei der Enforce Tac um eine Fachmesse handelt, werden alle Anträge von uns angesehen und individuell geprüft. Als Orientierung, ob eine Akkreditierung für Euren Kanal möglich ist, haben wir folgende Richtlinien zusammengefasst: 
  • Akkreditierungsrichtlinien für Content Creator
    • Euer Kanal dient der redaktionellen Berichterstattung durch Text, Foto und/oder Film.
    • Euer Kanal ist fachlich auf die Enforce Tac oder die Zielgruppe Enforce Tac ausgerichtet .
    • Euer Kanal besitzt eine hohe Relevanz in einem oder mehreren der folgenden branchenbezogenen Bereiche: Behörden mit Sicherheitsaufgaben, Militär, innere und äußere Sicherheit.
    • Auf Eurem Kanal seid ihr seit mindestens einem halben Jahr regelmäßig (mindestens einmal im Monat) aktiv und veröffentlicht branchenbezogene Beiträge in Wort, Bild und/oder Film.
    • Das Akkreditierungsformular gilt als Legitimierungsnachweis und muss wahrheitsgemäß und vollständig ausgefüllt werden. 
    • Grundsätzlich nicht akkreditiert werden: Gewerbliche Kanäle, PR-Kanäle oder Kanäle mit Verkaufskanal / Shop. 
  • Hinweise

    Als Messeveranstalter behalten wir uns vor, weitere Nachweise zur Überprüfung der redaktionellen Tätigkeit anzufordern.

    Die Legitimationen sollten in deutscher oder englischer Sprache vorgelegt werden.

    Als Messeveranstalter behalten wir uns außerdem vor, im Einzelfall zusätzlich die Vorlage eines gültigen Personaldokumentes mit Lichtbild zu fordern.

    Ein Recht auf Akkreditierung besteht nicht.

    Gegebenenfalls machen wir als Messeveranstalter von unserem Hausrecht Gebrauch. In allen Fällen ist die Hausordnung für das Messezentrum Nürnberg zu beachten.

    Hier könnt ihr die allgemeinen Akkreditierungsrichtlinien für Content Creator als PDF downloaden.  

Du bist Content Creator und möchtest Teil der Enforce Tac sein? Dann einfach das untenstehende Formular ausfüllen und per E-Mail an presse-nuernbergmesse@dialog.sutter.de senden
Als offiziell akkreditierte Content Creator der Enforce Tac stehen euch darüber hinaus auch die Presse-Parkplätze kostenlos zur Verfügung. Alle Informationen zu den Presse-Parkplätzen findet ihr hier rechtzeitig vor der nächsten Veranstaltung. 
Info Area auf der Enforce Tac

Unsere Serviceleistungen

Presse-Parkplätze

Alle Informationen zu den Presse-Parkplätzen finden Sie hier rechtzeitig vor der nächsten Veranstaltung.

 

Tickets für die Abendveranstaltung

Als akkreditierte Medienvertreter der Enforce Tac, laden wir Sie herzlich ein, unsere Enforce Tac Party kostenfrei zu besuchen. Ihr Eintrittsbändchen können Sie sich vor Ort am Infocounter abholen.

28. Februar 2023 I 18:00-22:00 Uhr
Messezentrum Nürnberg, NCC West 

Kontakt

Porträt von Luisa Seibt

Luisa Seibt

Presse

Sie wünschen redaktionelle Informationen zur Enforce Tac oder wir dürfen Sie bei Ihrer Berichterstattung unterstützen? Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Ihre Anfrage.

press@enforcetac.com +49 9 11 86 06-88 75
Portrait von Ruth Cuya

Ruth Cuya

Presse

Sie wünschen redaktionelle Informationen zur Enforce Tac oder wir dürfen Sie bei Ihrer Berichterstattung unterstützen? Wir sind gerne für Sie da und freuen uns auf Ihre Anfrage.

press@enforcetac.com +49 9 11 86 06-88 75

Das könnte Sie auch interessieren

Finger tippen auf einer Tastatur eines Notebooks.

Media Download zur Enforce Tac

Reichern Sie Ihre Berichterstattung durch Bilder, Logos und Medien der Enforce Tac an.

Smartphone empfängt E-Mail-Nachrichten, es sind virtuelle Mail-Icons zu sehen.

Presseverteiler zur Enforce Tac

Melden Sie sich für unseren Presseverteiler an und erhalten Sie alle Neuigkeiten rund um die Enforce Tac direkt in Ihr Postfach - automatisch, regelmäßig und natürlich kostenfrei.

Eingangsbereich Enforce Tac

Das ist die Enforce Tac

Networking, Neuheiten und Trends sowie ein exklusives Rahmenprogramm - das alles bietet Ihnen die Enforce Tac. Erfahren Sie hier alles Wissenswerte rund um die Messe.