Messelogistik | Enforce Tac
ConSozial Stage TransITfair

Messelogistik

Intelligent, dynamisch, effizient - Erfahren Sie alles Wissenswerte rund um die Logistik zur Messelaufzeit. Die Zufahrt auf das Gelände buchen Sie über das digitale Messelogistiksystem.

Vorteile

south_east

Logistikleitfaden

south_east

Das digitale Messelogistiksystem TransITfair

Intelligent & dynamisch – Für eine optimierte und zeitgenaue Planung der An- und Ablieferung Ihres Materials und um Wartezeiten zu minimieren, registrieren Sie Ihre Fahrzeuge und deren Ankunftszeit zukünftig über unser neues digitales Messelogistiksystem TransITfair.

Mit TransITfair buchen Sie Zeit-Slots zum Be- und Entladen Ihrer Fahrzeuge und profitieren so von höherer Planbarkeit, Transparenz und Effizienz beim Auf- und Abbau.
Thumbnail Video TransITfair - Digitales Messelogistiksystem

Videoanleitung TransITfair

Ihre Vorteile

assignment
Effizienz Über die unkomplizierte Online-Buchung von Zeit-Slots für die Einfahrt zur Be- und Entladung kann der Auf- und Abbau effizienter und verlässlicher geplant werden.
tips_and_updates
Entlastung der Fahrer Die Slots können vorab online gebucht werden. So wird den Fahrern ein geregelter Ablauf und eine reibungslosere Zufahrt vor Ort ermöglicht.
schedule
Verringerte Wartezeiten Verkehrsströme werden über eine intelligente, dynamische Steuerung der An- und Abfahrt entzerrt, sodass es zu verringerten Wartezeiten an den Toren für den Geländezutritt des Lieferverkehrs kommt.

So funktioniert es

 

1. Registrierung und Slot buchen

TransITfair für die Zufahrt zum Messegelände an und buchen Sie Zeit-Slots zur Be- und Entladung. Ergänzen Sie Ihre Buchung mit den Fahrerdaten. Ihr Fahrer wird via E-Mail und/oder SMS über den geplanten Abruf informiert.

2. Vor Ort anmelden

Die Fahrer registrieren sich bei der Ankunft am LKW-Parkplatz Poststraße 4, 90471 Nürnberg an den ausgewiesenen Registrierungsflächen und erhalten eine Bestätigung für das gebuchte Zeitfenster mit Anfahrtsbeschreibung zum entsprechenden Ladehof.

3. Einfahren und Be- oder Entladung

Zum gebuchten Zeitpunkt erhalten die Fahrer einen Aufruf (SMS/persönlich) zur Zufahrt auf das Messegelände. Nach erfolgtem Be- oder Entladen im Zeit Slot checken die Fahrzeuge aus und verlassen das Messegelände.

Alle Informationen zum Download

Logistikleitfaden

Im Logistikleitfaden finden Sie alle Informationen rund um den Auf- und Abbau sowie die Details zur Logistik zusammengefasst. Der Logistikleitfaden für die Enforce Tac 2025 steht Ihnen zeitnah zur Verfügung.

FAQ Digitales Messelogistiksystem

  • Slotbuchung

    Wo buche ich einen Einfahrtsslot? 

    Ein Einfahrtsslot kann über TransITfair gebucht werden. Für die Erstanmeldung ist eine Registrierung erforderlich.

     

    Ab wann kann ich einen Einfahrtsslot buchen?

    Alle Aussteller werden durch ein Mailing über den Start der Buchungsphase informiert.

     

    Ich habe gebucht, was passiert dann?

    Geben Sie bitte frühestmöglich die Daten Ihres Fahrers in das System ein. Dies können Sie direkt nach Buchung des Einfahrtsslots oder auch zu einem späteren Zeitpunkt tun. Informieren Sie Ihren Fahrer über den gebuchten Einfahrtsslot und senden Sie den Laufzettel mit. Auf dem Laufzettel findet Ihr Fahrer alle weiteren Informationen, Zeit- und Standortangaben.

     

    Können Sie den Einfahrtsslot garantieren?

    Aufgrund von Verzögerungen in den Ladehöfen und nicht beeinflussbaren Störfaktoren kann es auch zu Verzögerungen bei Ihrem Einfahrtsslot kommen. Allerdings passt TransITfair die Einfahrtsslots dynamisch an, wodurch die Verzögerungen minimiert werden.

     

    Was ist, wenn mein Einfahrtsslot ohne Kennzeichen- und Fahrerangabe gebucht wurde?

    Damit der Abruf erfolgen kann, können die fehlenden Daten entweder selbstständig im System ergänzt werden oder müssen spätestens bei Ankunft an der ausgewiesenen Check-In-Fläche nachgetragen werden.

     

    Wieso kann ich am ersten Abbauabend keinen Einfahrtsslot für LKW größer 10 m buchen? 

    Aufgrund des hohen Aufkommens an kleineren Fahrzeugen am ersten Abbauabend und aus Sicherheitsgründen ist eine Einfahrt für Fahrzeuge größer 10 m am letzten Laufzeittag nicht gestattet. 

     

    Wie viel kostet mich der Einfahrtsslot? 

    Die Kosten für die Einfahrtsslots richten sich nach der Fahrzeugkategorie entsprechend der Fahrzeuglänge. Sie finden die Übersicht der Kosten im Logistikleitfaden der Veranstaltung.

     

    Welche Bezahlmöglichkeiten gibt es zur Bezahlung der Einfahrtsslots? 

    Es stehen Ihnen die Optionen Kreditkarte und PayPal zur Verfügung.

     

    Ich muss meinen gebuchten Einfahrtsslot umbuchen. Ist das möglich? 

    Ja, alle gebuchten Einfahrtsslots können nachträglich noch bearbeitet werden. Bitte beachten Sie aber, dass es bei Änderung der Fahrzeugkategorie zu einer erneuten Zahlungsaufforderung kommen kann, wenn sie eine größere Fahrzeugkategorie wählen. Alternativ ist eine zeitliche Umbuchung auch kostenfrei über unseren Service möglich:

    Service-Hotline (Servicezeiten: Mo-Fr von 08:00 bis 18:00 Uhr)
    Tel.: +49 911 8606 64 00
    E-Mail: logistic.support@nuernbergmesse.de

     

    Ich muss meinen gebuchten Einfahrtsslot stornieren. Ist das möglich?

    Ja, alle gebuchten Einfahrtsslots können auch wieder storniert werden. Bitte beachten Sie aber, dass bei kurzfristigen Stornierungen ab 3 Tage vor dem Datum des gebuchten Einfahrtsslots Stornierungsgebühren anfallen und der gezahlte Betrag nicht bzw. nur zum Teil rückerstattet wird.

     

    Bei der Buchung der Kategorie 4 (>10m) ist die Buchung eines Staplers obligatorisch. Warum ist das so und wie kann ich den Stapler entfernen, wenn er nicht benötigt wird?

    Externe Speditionsleistungen sind nicht zugelassen und eine Buchung über die Messespeditionen obligatorisch. Benötigen Sie keine Speditionsleistung, melden Sie sich bitte bei unserem Service:

    Service-Hotline (Servicezeiten: Mo-Fr von 08:00 bis 18:00 Uhr)
    Tel.: +49 911 8606 64 00
    E-Mail: logistic.support@nuernbergmesse.de

     

    Was muss ich noch beachten?

    Bei TransITfair finden Sie nach Auswahl der Messe alle wichtigen Informationen rund um die Buchung.

  • Fahrzeugtypen

    Für welche Fahrzeuge gilt TransITfair der NürnbergMesse GmbH? 

    Für alle Fahrzeuge, die in die Ladehöfe des Messezentrums einfahren wollen.

     

    Welche Fahrzeugkategorien gibt es? 

    Kategorie 1: Fahrzeuge bis 5 m Länge 
    Kategorie 2: Fahrzeuge bis 7 m Länge 
    Kategorie 3: Fahrzeuge bis 10 m Länge 
    Kategorie 4: Fahrzeuge mit einer Gesamtlänge größer 10 m

     

    Ich möchte mit einem PKW + Anhänger einfahren. Was muss ich beachten?

    Für Ihren PKW mit Anhänger wählen Sie bitte die korrekte Fahrzeugkategorie anhand der Gesamtlänge des PKW mit dem Anhänger aus.

     

    Ich habe versehentlich die falsche Fahrzeugkategorie ausgewählt. Was muss ich tun? 

    Wenn Ihnen dies rechtzeitig vor Inanspruchnahme des Einfahrtsslots auffällt, können Sie die Fahrzeugkategorie einfach über TransITfair ändern. Wenn Sie vor Ort mit einem größeren Fahrzeug als ausgewählt ankommen, kann Ihnen die Zufahrt zum Gelände verwehrt werden, bis die korrekte Fahrzeugkategorie für Ihre Einfahrt ausgewählt ist. Hierbei kann es zu längeren Wartezeiten kommen, insbesondere wenn keine Flächen für die korrekte Fahrzeugkategorie zum ausgewählten Zeitpunkt verfügbar sind. Für die logistischen Abläufe in den Ladehöfen ist die Auswahl der richtigen Fahrzeugkategorie unerlässlich.

  • Einfahrt auf das Messegelände

    Wie erfolgt der Abruf zu meinem Einfahrtsslot?

    Bitte beachten sie die Informationen auf ihrem Laufzettel.

     

    Kann ich auch ohne Voranmeldung auf das Messegelände? 

    Ohne vorherige Registrierung ist eine Einfahrt auf das Messegelände nicht möglich. Die Registrierung ist entweder im Vorfeld über TransITfair oder vor Ort auf den ausgewiesenen Check-In-Flächen möglich und erforderlich. Wir empfehlen eine Vorab-Buchung des Einfahrtsslots, um längere Wartezeiten zu vermeiden. Bitte beachten Sie zudem, dass Einfahrtsslots, die erst am selbigen Tag gebucht werden, aufgrund der Kurzfristigkeit der Buchung mehr kosten.

     

    Was passiert, wenn ich nicht zur auf dem Laufzettel angegebenen Zeit eintreffe?

    Bitte registrieren Sie sich an der im Logistikleitfaden ausgewiesenen Check-In-Fläche. TransITfair versucht, Ihnen den nächstmöglichen Einfahrtsslot zuzuweisen. Alternativ ist eine zeitliche Umbuchung auch kostenfrei über unseren Service möglich:

    Service-Hotline (Servicezeiten: Mo-Fr von 08:00 bis 18:00 Uhr)
    Tel.: +49 911 8606 64 00
    E-Mail: logistic.support@nuernbergmesse.de

     

    Benötige ich zusätzlich zum Laufzettel des Einfahrtsslots noch einen Auf- und Abbauausweis? 

    Nachdem der Fahrzeugführer vorab oder vor Ort persönlich dem Einfahrtsslot zugeordnet und registriert wird, benötigt dieser keinen Auf- und Abbauausweis. Bitte beachten Sie aber, dass mögliche weitere Fahrzeuginsassen nach wie vor personalisierte Auf- und Abbauausweise benötigen. Personen, die keine gültigen Ausweise vorweisen können, müssen das Fahrzeug vor der Einfahrt ins Gelände verlassen und sich beim Personal am Einfahrtstor nachregistrieren. Es erhält in diesem Fall nur der Fahrzeugführer Zufahrt/Zutritt zum Gelände.


  • Be- und Entladung

    Was ist zu tun, wenn ich eine Stapler-Leistung für die Be- oder Entladung benötige?

    Bitte fügen Sie Ihrer Buchung die benötigte Serviceleistung hinzu. Eine Vor-Ort-Bestellung ist möglich –es kann aber zu längeren Wartezeiten kommen.

     

    Mein Exponat ist schwerer als 3 Tonnen und/oder größer als 3 Meter x 2 Meter x 2 Meter (lxbxh). Wann kann dieses angeliefert werden?

    Nachdem die Hallen und auch die Hallengänge während des Aufbaus i.d.R. sehr voll sind, muss die Anlieferung dieser Exponate so früh wie möglich erfolgen. Entweder direkt am Morgen des ersten Aufbautags oder, wenn möglich, während des vorgezogenen Aufbaus (kostenpflichtig). Für den Abbau gilt dies entsprechend umgekehrt. Hier kann die Abholung erst gegen Ende des Abbaus erfolgen. Bei Nichtbeachtung dieser Zeiträume kann eine ordentliche Anlieferung dieser Exponate nicht mehr garantiert werden.


Haben Sie Fragen oder benötigen Sie Unterstützung? Wir sind gerne für Sie da!

Benötigen Sie noch eine Spedition? Unsere ServicePartner stehen Ihnen gerne zur Verfügung!

DB Schenker

Schenker Deutschland AG

Spedition, Leergutlagerung, Hallen 3, 3A, 4, 4A, 5-7, 7A, NCC Ost

E-Mail senden +49 9 11 8 17 48 0
Kuehne Nagel

Kühne + Nagel (AG & Co.) KG

Spedition, Leergutlagerung, Hallen 1, 2, 3C, 8-12, NCC Mitte und West

E-Mail senden +49 9 11 98 18 56 0